Back from the dead!

2010
0816


Kinderzimmer Productions x ORF Radio-Symphonieorchester Wien | thnx sebastian

Velopolizist

2010
0802


Velopolizist, Top Stellenanzeige im Firtig Seite 3

(Firtig)

Shapeshift

2010
0729


DELS – Shapeshift | thnx yann

Magic Trackpad

2010
0727

Mit Desktopcomputern kannst du jetzt auch deinen Spaß haben.

Mit einem Figerklick, Fingerscroll und Fingerstreich.

vs

Desktop users, your time has come.

Let your fingers do the clicking, scrolling, and swiping.

lost in translation | thnx christian

Know Your Place

2010
0726


Know Your Place

Rap History

2010
0719

comment of the day: READ THE LABEL
«kenne ich aber eine schönere umsetzung dieser idee;)» Klemens

Big Up! Rap History!!!

Hundstage

2010
0614

«Österreichs radikalster Filmemacher»

Ulrich Seidl Edition Box

(Ulrich Seidl IMDb, Alamode)

Schnürsenkel

2010
0613

Eine Frau, ein
platter Reifen, eine
Krankheit, eine Sehnsucht;
Ängste, die einem den Weg
verbauen; Ängste, die so still
halten, daß man sie studieren kann
wie Figuren auf einem Schachbrett…
Es sind nicht die großen Dinge,
die einen Menschen ins
Irrenhaus bringen. Auf den Tod
ist man gefaßt, auf Mord,
Inzest, Raubüberfall,
Feuer, Überschwemmung…
Nein, was einen ins Irrenhaus bringt,
ist die nie abreißende Serie
von kleinen Tragödien…
Nicht der Tod eines
geliebten Menschen,
sondern ein Schnürsenkel
der reißt, wenn man eh schon
zu spät dran ist…
Der Schrecken in diesem Leben,
das ist dieser Wust von
trivialen Dingen, die all-
gegenwärtig sind und einen
schneller erledigen können
als Krebs –
Nummernschilder oder Steuern
oder Führerscheinentzug
oder heuern und feuern,
austeilen oder einstecken müssen
oder Verstopfung
Strafzettel
Rachitis oder Grillen oder
Mäuse oder Termiten oder Kakerlaken
oder Fliegen oder ien kaputtes Spring-
rollo oder kein Benzin mehr
oder zuviel Benzin;
der Ausguß ist verstopft und der
Hauswirt ständig besoffen;
der Präsident kümmert sich
um nichts, und der Gouverneur
hat sie nicht mehr alle;
der Lichtschalter bricht ab,
auf der Matratze liegt sich´s wie
auf einem Stachelschwein,
$105 für Zündkerzen Vergaser und
Benzinpumpe bei Sears Roebuck,
und die Telefonrechnung ist
fällig und die Wirtschaft
in der Flaute und die Kette
von der Klosettspülung ist ab,
und sämtliche Lichter
sind futsch-das Flurlicht,
das vordere Licht, das hintere
Licht, das innere Licht; es ist
dunkler als in der Hölle
und doppelt so teuer.
Und dazu immer wieder
Milben und eingewachsene
Fußnägel nd Leute, die
darauf bestehen, sie seien
deine Freunde.
Das, und Schlimmeres;
tropfende Wasserhähne, Weihnachten
und der Weihnachtsmann, blaue Salami,
9 Tage Regen, Avocados für
50 Cents das Stück und
violett angelaufene
Leberwurst

Oder sich über die Runden quälen
als Kellnerin bei Norm´s in der
Doppelschicht, oder Bettpfannen
leeren, Autos waschen, den Bus-
schaffner mimen oder alten Omas
die Handtasche entreißen und sie
kreischend stehenlassen auf dem
Bürgersteig, mit gebrochenem
Handgelenk und 80 Lebensjahren;
plötzlich im Rückspiegel zwei
Blaulichter entdecken,
und Blutflecken in der
Unterhose;
Zahnschmerzen, und $ 979 für eine
Brücke, und $300 für einen
Goldzahn; und China und
Rußland und Amerika und langes Haar
und kurzes Haar und überhaupt kein
Haar, und Bärte und keine Gesichter
und jede Menge Zigarettenpapier,
aber kein Pot, höchstens einen
Pott zum Reinpissen und vielleicht
noch einen Schmerbauch dazu.

Jeder hundertste gerissene Schnürsenkel
bringt wieder einen Mann, eine
Frau oder sonst was ins

Irrenhaus.

Also seht euch vor,
wenn ihr euch
das nächste Mal
bückt.

Charles Bukowski – Schnürsenkel | thnx max

DON’T LET THE MAN GET YOU DOWN!

2010
0526

«DON’T LET THE MAN GET YOU DOWN!»
Mayer Hawthorne – The Ills 7Inch with a special something.
#presentoftheweek, woo hoo! samo excizzletitting! thnx mate.

(make the picture bigger.)

warn a brother

2010
0516

if you see da’ police warn a brother | thnx yann

harte kindheit

2010
0510

harte kindheit, harte jungs, harte fäuste, harte landung.

bestes schaufenster (zumindest in zürich). leider keine serie gemacht mit all den worten und anordnungen. schade. aber es geht weiter.

Zeugen Helveticas

2010
0501

Zeugen Helveticas: Grafiker.

auch gut im kontext:

Die zwei sahen aus wie ganz normale junge, schlanke Männer. Maschinenkurze Haare. Propere dunkelblaue Pullis. Jeans. Helle Turnschuhe. Ich dachte: Zeugen Helveticas: Grafiker.

Max Küng

amoklauf

2010
0423


BUTT ON

(Christina Baeriswyl)

↑ back to top